Information

"Kunst und SCHLAFEN "   "Relax und SCHLAFEN"   "Bazaar"   "Weblinks"

Bergen hat seit jeher auf Besucher eine große Anziehungskraft ausgeübt. Diese Attraktivität gründet natürlich überwiegend in der geographischen Lage des Orts am Rand des Dünengürtels sowie den umliegenden Schönheiten der Natur. Die Ursprünge Bergens reichen mehr als 1.000 Jahre zurück. Der historische Ortskern ist rund um die aus dem 15. Jh. datierende Kirchenruine entstanden. Sowohl im Ortszentrum als auch ein wenig außerhalb stehen denkmalgeschützte Bauten wie der um 1915 herum im Stile der Amsterdamer Schule erbaute Villenpark Meerwijk.

Bergen beherbergte seit jeher eine Künstlerkolonie. Die hier lebenden Künstler fanden in der Ruhe und Weite der Landschaft eine Quelle der Inspiration.

Breite Alleen mit viel Grün und große, in unmittelbarer Nähe zur freien Natur gelegene Häuser. Die Werke der nach dem Ort genannten 'Bergener Schule' sind unter anderem im Museum Kranenburg zu sehen. Bis auf den heutigen Tag leben viele Künstler in Bergen, deren Arbeiten in den lokalen Galerien oder dem Künstlerzentrum zu sehen sind. Während des Sommers finden in Bergen Kunst- und Künstlermärkte statt. Die Veranstaltungen erreichen jeweils im Oktober mit der sogenannten Kunsttiendaagse - einer zehn Tage währenden Veranstaltungs- und Ausstellungsreihe - ihren Höhepunkt. Im August stehen The International Holland Music Sessions auf dem Programm, eine Sommerakademie für junge Nachwuchsmusikertalente aus aller Welt. Im Zentrum Bergens gibt es eine Fülle einladender Straßenrestaurants- und -Cafés sowie Kneipen und ein vielseitiges Angebot an Boutiquen.


Kunst und SCHLAFEN 
Bergen ist als Dorf der Kunst seit langem bis über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Viele Künstler lassen sich immer wieder auf´s Neue inspirieren durch die Schönheit dieser nordholländischen Region und haben ihren Wohnort hierher verlegt.

Im Sommer finden hier zahlreiche Kunstverantstaltungen statt,unter anderem auch der wöchentliche " Kunstmarkt " mitten im Dorf. Zahlreiche Künstler aus ganz Holland und anderen Ländern bieten hier ihre Werke an.

Jedes Jahr im Oktober wird eine der wichtigsten Kunstveranstaltungen angeboten, die

" KUNSTTIENDAAGSE" oder übersetzt "die Zehn Tage der Kunst".

Dann öffnen sich die Türen der zahllosen Kunstateliers und wird dem Publikum die Möglichkeit geboten die Vielfalt der Kunst zu bewundern. Mit einer Kunstroutenkarte finden sie ihren Weg von einem zum anderen Atelier.

Das inspiriert und wir haben uns gefragt: WARUM NUR DIE ANDEREN? Warum nicht mal selbst seiner Kreativität freien Lauf lassen und sein eigenes"MEISTERSTÜCK" erschaffen!

Da wir ja alle Spezialisten vor Ort haben, können wir ihnen in Kürze eine Auswahl an erholsamen Workshops anbieten, mit hohem Spassgehalt.


B&B De Pinksterbloem und lokale Künstler werden sich bemühen, Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt in Bergen zu vermitteln.

SCHLAFEN Sie in einem komfortabelen Bett, stehen Sie erholt und ausgeruht auf und geniessen sie ein herrliches Frühstück in BB De Pinksterbloem. Und dann...ach ja, der Workshop..toll!

  • KochenP1020549
  • Malen
  • Filzen
  • Seifen 
  • Workshop ,ja...aber lieber etwas anderes.

Fragen Sie einfach bei uns nach und vielleicht können wir Ihnen Ihren Wunsch erfüllen. Alle Workshops finden in der Nähe statt, zu Fuss bequem zu erreichen.Manche selbst in unserem Haus.Falls unsere Ideen sie auch "inspiriert" haben und sie auch grosse Lust verspüren, Ihrer Kreativität den benötigten Freiraum zu bieten,

Nehmen sie einfach Kontakt auf mit Britta und erkundigen sie sich nach den Möglichkeiten.

Relax und SCHLAFEN
Atmen Sie die herrliche Meeresluft ein und nehmen Sie die rauhe Schönheit der Dünen und des Strandes in sich auf. Tanken Sie mal wieder eine grosse Portion positieve Energie und regenerieren Sie Körper und Geist!

Das tut gut! Wandern Sie am Strand oder durch die Dünen, nehmen Sie das Fahrrad oder laufen Sie Ihren eigenen kleinen “Marathon“. Wozu Sie sich auch entschließen, Sie sind auf dem richtigen Weg. Denken Sie mal wieder an sich selbst und verwöhnen gehört dazu.

Wir unterstützen Sie gerne bei diesem Erholungsprozess.

BB De Pinksterbloem kann Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Haus von Jade eine Auswahl an Massagen anbieten, die einfach himmlisch sind.

Plannen Sie Ihre “Relax und SCHLAFEN Tage” im voraus. Kombinieren Sie frische Meeresluft,Massagen und gutes Essen! Schlafen Sie sich in aller Ruhe bei uns aus und geniessen Sie es mal die Seele baumeln zu lassen! Für mehr Info nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Britta.

Sie möchten eben mal ins Haus von Jade reinschauen...Sehr gerne!



“Relax und SCHLAFEN Tage” können Sie schon ab 80 Euro p.P.p.N.bei uns buchen (minimum 2 Nächte). Gäste von B&B De Pinksterbloem werden im Haus von Jade immer mit einer extra Überraschung verwöhnt! 


Picknickkorb
Sie möchten gemütlich unterwegs picknicken anstelle mal wieder in ein Restaurant einzukehren.Wir bereiten Ihnen gerne einen reich gefüllten Picknickkorb vor,möglich schon ab 17,50 Euro (und im Sommer zorgen wir auch für eine Strandmatte mit Decke dazu). Sie können auch selber einkaufen gehen und nur einen Picknickkorb bei uns mieten ab 7,50 Euro.

Picknicken ist zu jeder Jahreszeit ein herrliches Erlebnis- gönnen Sie es sich mal wieder! 


Bazaar Beverwijk
Der Bazaar ist eine Welt aus Düften, Farben, Geschmacksnoten und interessanten Erlebnissen. Kulturen dieser Welt treffen sich in Beverwijk. 20 minuten von BERGEN







Was am 13. September 1980 auf der ehemaligen Beverwijker Blumen- und Gemüseversteigerung seinen Anfang nahm, entwickelte sich im Eilzugtempo zu einer touristischen Superattraktion. Schon der erste ‘Zwarte’ Markt (Schwarzmarkt) zog 500 Standinhaber und 14.000 Besucher an. Marktliebhaber von nah und fern strömten in Scharen herbei. Vor allem die besondere Basaratmosphäre und die Mund-zu-Mund-Reklame der Besucher verfehlten ihre Wirkung nicht und verhalfen dem Markt zu stetig wachsender Beliebtheit.

Der Erfolg machte von sich reden, insbesondere in Beverwijk und Umgebung. Gemeindevorstände und Mittelständler fragten sich besorgt, ob sich so eine wöchentliche Veranstaltung überhaupt lohnen würde. Trotz der Skepsis waren die Niederlande fortan um ein erfolgreiches Großereignis reicher! Zunächst galt das nur für Samstags, aber seit 1991 ist De Bazaar auch Sonntags geöffnet. Was sich seit dem ersten Markttag aber nie geändert hat, ist die Tatsache, dass in Beverwijk jeder willkommen ist - Besucher, die sich nur alles ansehen wollen genau so wie Käufer und Verkäufer. Wer sich auf dem stimmungsvollen Basar auf die Suche nach Schnäppchen und Unterhaltung begibt, wird auf keinen Fall enttäuscht!

Am Sonntag geöffnet.

Weblinks:

/